Wie Sie eine optimale Landingpage erstellen

Landingpage dog working on laptop

Was ist eine Landingpage nochmal?

 

Eine Landingpage,  im Deutschen auch Zielseite oder Marketingseite genannt, ist eine spezifische Form einer Webseite. Die Website gliedert sich in verschiedene Unterkategorien. Neben der Startseite – der Homepage – existieren die Unterseiten, die Webseiten. Die meisten Webseiten lassen dem Nutzer die Freiheit, sich zu informieren und auf andere Webseiten zu gehen. Landingpages dagegen sind zwar auch eine Form von Webseiten, dienen allerdings nicht der Informationsvermittlung, sondern dienen einzig und allein dazu, den Nutzer zu einer bestimmten Handlung zu bewegen. Diese Handlung kann von der einfachen Kontaktaufnahme zum Unternehmen bis zum Kauf eines klar definierten Produkts zu festgelegten Konditionen reichen. Eine Landingpage ist, chronologisch gesehen, nach der Informationsvermittlung durch Webseiten das Ziel, zu dem es den Nutzer zu animieren gilt. Dieser wird auf der Zielseite dazu veranlasst, eine vom Anbieter festgelegte Aktion auszuführen. In den meisten Fällen gelangen Nutzer durch gezielte Werbung und Anzeigen auf eine Landingpage. Eine längere Definition und Abgrenzung von normalen Webseiten haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Was sind die Nutzen von Landingpages?

 

Wie bereits erwähnt gelangen Nutzer zumeist durch Anzeigen oder Werbung auf eine Zielseite. Zwar ist der Verkauf von Produkten einer der offensichtlichen Nutzen einer Landingpage, doch für Betreiber gibt es zudem noch andere Ziele hinter einer solchen Seite. Zum einen verbreitet der Betreiber durch die Seite seinen Inhalt und seine Angebote, selbst wenn ein Kauf nicht erfolgt. Zum anderen stellt er damit den Erstkontakt zum Nutzer her und erhält damit die Möglichkeit, ihn zu einem Kunden, wenn nicht gar Stammkunden zu machen.

Ihre Website schnell und DSGVO-konform

Noch mehr Kunden online erreichen?

Ihre Website schnell und DSGVO-konform

Wie gestalte ich eine gute Zielseite?Landingpage example

 

Daher stellt sich die Frage für Unternehmer und Werbetreibende, wie eine Landingpage zu gestalten und aufzubauen ist, um bestmögliche Resultate zu erzielen. Im Optimalfall sollte Ihre Zielseite zwar sehr übersichtlich und auch anschaulich, aber vor allem zielführend sein. Das Motto hierbei ist: weniger ist manchmal mehr. Nur das Wichtigste sollten Sie hier einbringen; der Nutzer soll schließlich nicht vom Wesentlichen – Ihrem Angebot – abgelenkt werden. Dementsprechend sollten zwar genügend Interaktionselemente vorhanden sein, ebenso wie Argumente und Anreize, die den Nutzer zur gewünschten Handlung führen, aber alles was inhaltlich darüber hinausgeht könnte könnte kontraproduktiv sein. Im Hinterkopf ist dabei zu behalten, dass die ideale Landingpage je nach Produkt variieren kann: Manche Produkte erfordern mehr Erklärungsbedarf als andere, andere wiederum benötigen eine stärkere visuelle Veranschaulichung. Je nach Produkt und dafür geschalteter Werbung kann sich somit das Zieldesign Ihrer Landingpage ändern. Zusätzlich zu diesen Tipps haben wir eine Liste mit Ideen für Sie zusammengestellt:

  1. Der Name Ihres Unternehmens sollte gut sichtbar gekennzeichnet sein, damit Ihre Firma dem Kunden im Gedächtnis bleibt und weiteren Kontakt zu ermöglichen.
  2. Titelzeile und Titelbild sollten anschaulich und prägnant ein, um das Interesse des Kunden zu wecken und dabei die Quintessenz Ihres Angebots zum Kern haben.
  3. Kurze Produktinformationen, die die Vorteile Ihres Angebots hervorheben und Anreiz zur Handlung bieten, dürfen auf Ihrer Landingpage nicht fehlen.
  4. Mit Vorsicht zu genießen sind Bilder und Videos. Sofern sie anschaulich und präzise die Botschaft Ihres Produktes überbringen, bieten sie eine gute Ergänzung auf Ihrer Zielseite.
  5. Rezensionen und Bewertungen Ihrer Produkte erzeugen bei einem Nutzer Vertrauen In Sie und Ihr Produkt und sind für eine gute Landingpage unentbehrlich.
  6. Alle Inhalte Ihrer Zielseite sollten auf den ersten Blick klar sichtbar sein, sodass der Nutzer nicht erst runterscrollen muss,
  7. Ihr Call-to-Action (CTA) sollte im Anschluss an Ihre Produktbeschreibung folgen. Er sollte sich farblich vom Rest der Seite abheben können und muss zu jedem Zeitpunkt die Aufmerksamkeit des Nutzers auf sich ziehen können.

Diese Tipps sollten Ihnen dabei helfen, eine bestmögliche Landingpage zu erstellen und damit einen noch gewinnträchtigeren Umsatz zu erwirtschaften. Die optimale Umsetzung dieser Tipps zu einer guten Landingpage ist kein leichtes Unterfangen, zögern Sie daher nicht, mit uns in Verbindung zu treten. Unser kompetentes Personal steht Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können mit uns telefonisch in Kontakt treten oder uns über unser Formular kontaktieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email